Montag, 6. Februar 2017

Montags - Gedanken




                 Ich versuche es..





Ich hab mir schöne Wolle gekauft, in gelb und pink.  


Freue mich, 

ich stricke.

Das kriege ich hin, 

schöne Abwaschlappen sollen es werden.


Ich schlage die Maschen an, 1, 2, 3... 




Verzweifle,
bin traurig.



Das sieht nicht schön aus,

es geht nicht,

ich habe es ausprobiert. 

.

Erinnerungen kommen hoch aus meiner 

Handarbeit - Schul Zeit, war  da immer die letzte,

die anderen hatten unterdessen 

schon Zusatz aufgaben gemacht.



Ich kann es ja mit Häkeln ausprobieren, 

           ja, das wird  bestimmt besser gehen.

Ich komm nicht voran,

 verliere Maschen, ich bin am verzweifeln.

Ich mag keine solch "grausligen"

 Lappen in der Küche!

Ich brauche eine Pause und meinen Kaffee. 

Mein Blitz Gedanke am Montag



Mein Entschluss

Ich gehe in die Stadt und werde mir 

Fix - fertige kaufen!


  

Ich bin und war noch nie eine Handarbeit Frau, 

also lass es!

Konzentriere dich auf das was du kannst. 


Ich freue mich sehr, 

ich habe neue Lappen gefunden.

 Konnte mich zuerst nicht entscheiden, so viele schöne Farben gibt es.


Werde mir noch mehr besorgen.


Sie färben ab beim ersten Waschgang, also aufpassen.





                 Spruch des Tages

Gott schenke dir das Gespür für das kleine Glück.
Die Weichheit eines Abwaschlappens
oder die Tasse Kaffee in der Sonne,
wenn du denkst es geht nicht mehr.




    






Kommentare:

  1. Och, selbstgehäckelte Abwaschlappen, die kannte ich bis dato nicht. Fände ich persönlich viel zu schade ;-) Ich habe in der Schule schon gerne Handarbeiten gemacht, und momentan häckel ich auch wieder.

    Tasse Kaffee in der Sonne...das hört sich gut an, aber momentan noch stockdunkel trinke ich die erste Tasse dann lieber drinnen.

    Auch dir einen schönen Tag sowie Wochenanfang sowie herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nova
    Schön warst du hier, danke für deine lieben Zeilen.
    Der Montag startet heute bei uns mit Niesel - Schnee regen.
    Was häckelst du so?
    Mit 20 ig habe ich mal so selbstgemachte Lappen erhalten, muss aber ehrlich sagen ich habs da nicht so geschätzt.Ich dachte es wäre was für arme Leute.
    Hab ein guter schöner Montag!
    Grüsse dich herzlich, Bea

    AntwortenLöschen
  3. Stricken und häkeln ist echt nicht einfach.....versuch es doch mal mit NÄHEN!!!! Das geht auch viel viel schneller und ist nicht annähernd so schwierig, wie stricken!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Oh liebe Gisi das ist freundlich von dir, aber nähen NEIN Danke!
    Ich mache das echt nicht gerne, ich weiss für dich fast nicht verständlich, aber nicht böse sein!
    Ich habe gelernt das ich nicht alles können muss, ich mache dafür anderes. Früher plagte mich das sehr, heute suche ich ach alternativen.
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea,
    ich finde, das sah doch für den erneuten Anfang ganz gut aus *lächel* .... aber, wenn es nicht Dein Ding ist, dann mußt Du das ja auch nicht machen...so schöne hast Du im Ort gefunden!
    Ich liebe es zu stricken - wenn ich dabei daran denke, daß ich in der Grundschule das gar nicht machen wollte , und mein Strickzeug während dem unterricht aus dem Fenster geworden habe, weil es nicht klappte ...*lach* .... heute vergeht kaum ein Tag, wo cih nciht stricken ...Socken, Stulpen und andere Dinge *lächel*
    Jeder eben nach seiner Fasson, das macht es doch so schön und abwechslungsreich in der kreativen Bloggerwelt *lächel*
    Hab eine zauberhafte Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank Claudia
    Ich musste lauthals lachen bei der Vorstellung Stricknadel und Wolle als alles aus dem Fenster flog.
    Das freut mich das du heute gerne handarbeitest.
    Komm gut durch die neue Woche!
    Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...