Montag, 19. Oktober 2015

Cous - Cous Gemüse Burger


Cous- Cous Gemüse Burger
       2 bis 4 Personen

70 gr Cous - Cous
2 EL Sauerrahm
2 Eier
2 Karotten
1 Zwiebel
Peperonie gelb & rot
Petersilie
2 EL Semmelbrösel
Bratöl
Salz & Pfeffer
________________________________________________________
Cous- Cous nach Packangeben weich garen.
Gemüse fein würfeln und blanchieren.
Zwiebel fein schneiden                    
Petersilie fein schneiden.

Alle Zutaten zu Burger formen und 8 Minuten auf beiden Seiten braten.

 Schnell und einfach gemacht!


Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    das wollte ich auch mal ausprobieren, allerdings mit Quinoa. Deine sehen richtig lecker aus
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Petra
      Mit Quinoa habe ich es schon gemacht, mit Couscous hatte ich es fast noch lieber!
      Freut mich sehr das du Freude hast um es nachzukochen

      Löschen
    2. Liebe Grüsse sende ich dir herzliche zu, Bea

      Löschen
  2. Liebe Bea,
    die CousCous Burger sehen köstlich aus! Ich hab ähnliche schon gemacht, mit einer Mehrkornmischung ;O)
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia
      Was ist wohl eine Mehrkornmischung? Mehl?
      Freut mich das du da warst und eine tolle schöne Woche wünscht dir Bea

      Löschen
  3. Hallo Bea,
    danke für das schöne Rezept. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Eva
      Das freut mich sehr, es ist sehr lecker und es braucht nicht immer Fleisch.
      Sei lieb gegrüsst und alles Liebe in die neue Woche wünscht dir Bea

      Löschen
  4. Oh, das muss ich testen!!! Hört sich super an!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Danke liebe Gisi, freut mich dass das Rezept heute so gut ankommt!
    Hab eine tolle schöne neue Woche, Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  6. mmmmmh das sieht lecker aus.
    Muss ich mir merken!
    Danke für das Rezept.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heidi
    Ausprobieren es lohnt sich!
    Schön warst du da..Grüsse an dich von Bea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi
    Ausprobieren es lohnt sich!
    Schön warst du da..Grüsse an dich von Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...