Samstag, 15. August 2015

Ich bin Lena und bin nun im Kindergarten


Ich gehe mit meiner Mama zum ersten male in den Kindergarten.
Mama und ich sitzen mitten drinnen um den Kreis herum  jeder auf einem Stühlchen.
In diesem Moment schwelgt die Mama ab und denkt an ihren ersten Kindergarten Tag, der schon sehr viele Jahre her ist. Sie hatte eine sehr liebe Kindergarten Frau, eine Ordensschwester Cherubine war ihr Name.
Plötzlich ein lautes „hallo Mama“ …
Du bist jetzt dran, du musst dich vorstellen und diese Trommel weiter geben.
Oh, wie peinlich denkt da die Mama.
Lena freut sich nun nach der Begrüssung, den Kindergarten
Raum zu entdecken. Die Mamas und Papas gehen nun alleine nachhause.
Lena denkt dabei, ich mag die Kindergarten Frau sehr.








Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    kaum gefühlte Wochen und sie gehen zur Schule....
    meine sind jetzt groß und ich weiß noch wie es war als unsere den ersten Kindergartentag hatte, aber vorstellen oder so was gab es bei uns nicht. Kommen Kind abgeben und gehen und dann wieder um 12:00 Uhr abholen!
    Da find ich das mit dem HALLO richtig toll!
    Liebe Grüße und deiner Tochter eine wunderschöne Kindergartenzeit!
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra
      Irgendwie weiss ich nun nicht so recht was ich dir antworten soll.
      Dies ist eine frei erfundene Geschichte von mir.Es kann sein dass ich doch ab und zu an früher denke, als meine Kinder den ersten Kindergarten Tag hatten.
      Hab eins schöner Samstag ... Sei lieb gegrüsst von Bea

      Löschen
  2. Liebe Bea,
    die Kinder werden so schnell groß und dann haben sie selber Kinder...
    Als ich ein Kind war, gab es kaum Kindergärten, ich habe keinen Kindergarten besucht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und sende liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Käthe
    Ich selber ging sehr gerne in den Kindergarten, aber ich glaube er war noch nicht obligatorisch.
    Schön das du heute vorbeikamst, hab eins schöner Samstag!
    Grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bea
    Ich war jetzt gerade auch unsicher - ob du eine Lena hast oder ob du die Kindergärtnerin bist - habe aber soeben deinen Kommentar gelesen.
    Ja, so ein erster Tag ist immer etwas besonderes - fürs Kind und die Mama und Mama`s müssen oftmals so richtig das loslassen üben...... En schöne Obig undliebi Gruässli Rita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Rita
    Ja die Geschichte ist mir eingefallen, weil ich so eine nette Kindergärtnerin hatte.
    Schön warst du da liebe Rita.
    Auch dir ein schöner Obig, seil lieb gegrüsst von Bea

    AntwortenLöschen
  6. eine nette Geschichte :-)
    wenn ich an meine eigene Kindergartenzeit denke, sehe ich meine Kindergartentasche vor mir - und rieche Banane :-))))

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Ja genau so geht es mir auch liebe Heidi - Trollspecht.
    Sei lieb gegrüsst von Bea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea,

    von meinem Besuch bei dir,
    bleiben lieben Grüße hier.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Danke liebe Elisabeth!
    Grüsse an dich zum Montag von Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...