Montag, 6. April 2015

Pfannkuchen - Torte


Normaler Pfannchuchen Teig  herstellen ..







Ich fülle die Torte mit 

Ananas Stücken aus der Dose 



Mit Sahne bedecken

Schichtweise belegen









Ein guter Start in die neue Woche wünscht dir Bea



Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    jetzt machst Du mich hungrig auf Pfannkuchen :O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Ostermontag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia
    Ich mag die Pfannkuchen auch gerne und diese Torte hat lecker geschmeckt.
    Schöne neue Woche wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Pfannkuchentorte! Wie bei "Petterson und Findus"! Kennst du die? Das sieht ja superlecker aus! Muß ich mal bei meiner Schwiegermutter in Auftrag geben!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gisela
    ich hatte diese Torte tatsächlich einmal im fernseh gesehen aber in einer Kochsendung.Ich finde sie gut, befüllen ĺässt sie sich je nach lust und laune.
    Schön warst du heute da.Liebe Grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bea!
    Wieder mal eine neue Idee, die ich noch nicht kenne! Scheint recht einfach zu sein und man kann die Torte ja wirklich auch mit allem möglichen füllen! Danke für die Inspiration!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke
    Ja genau du siehst es richtig, die Torte ist einfach zu machen, befüllen darfst du sie was dir schmeckt!
    Schön warst du heute hier, mach es gut und hab eine schöne Frühlingszeit. Bea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Bea!

    Ach, das ist ja eine gute Idee, die Pfannkuchen zu verwenden. Macht optisch was her und ist mal eine ganz andere Torte. Toll, lieben Dank dafür.

    Es grüßt Dich lieb:
    Ellen!

    AntwortenLöschen
  8. Danke liebe Ellen
    Es ist wirklich einmal eine ganz andere Torte und geht sogar zum Nachtessen durch!
    Sei lieb gegrüsst von Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...