Montag, 20. April 2015

Karotten - Sellerie Burger


Zutaten:

Menge je nach Personen selber wählbar.


Karotten


Sellerie


Quark 

Ei

Sellerie und die Karotten raffeln

Alles mischen mit Ei und Quark

            Würzen mit Salz und Pfeffer

Zu Burger formen


3 Minuten pro Seite in der Bratpfanne mit wenig Öl braten


Ein schnelles und einfaches Essen mit einem Salat dazu



Eine gute schöne Zeit wünscht dir Bea

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Bea,
    Dein Tag startet schon mit einem sehr leckeren Gericht! Das sind richtig leckere Mahlzeiten, nicht nur für das wärmer werdende Wetter, das jetzt kommt :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs vorbeischauen, liebe Claudia
    Ein toller schöner Frühlingstag wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bea!
    In der Tat ein schnelles, leckeres Gericht! Zu Salat passt das wunderbar. Wir machen manchmal Rösti zu Salat. Und noch ein-zwei Scheiben Räucherlachs dazu. Mmhh.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Bea!

    Klasse, das hätte ich vor ein paar Wochen noch am selben Tag nachgekocht. Meine Tochter
    hat 3,5 Jahre kein Fleisch gegessen und da war ich so dankbar für jede Inspiration. Zum Glück isst sie jetzt wieder Fleisch. Das ist in der Küche eine enorme Erleichterung.
    Trotzdem werde ich Deine Röstis bestimmt mal ausprobieren.
    Danke für's Rezept!

    Liebe Grüße und eine dicke Portion Sonne schickt Dir Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ellen
    Wie alt ist denn deine Tochter?
    ohne Fleisch zu kochen ist manchmal schwierig, dann wenn andere Familienmitglieder gerne Fleisch essen.
    So oft braucht es aber auch kein Fleisch 2 bis 3 pro Woche genügt.
    Hab eine schöne Zeit und freue mich wieder von dir zu lesen.Grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...