Montag, 17. November 2014

Herbstküche ..

Ich mache eine Kürbis Suppe mit dem Knirps









Kürbis entkernen


zerkleinern in der Küchenmaschine



In der heissen Bouillon weichkochen


Alles Mixen


Mit Rahm verfeinern



En Guete wünscht dir Bea



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Bea,
    hmmmmmmmmmmmm, wie lecker ! Ich mag Kürbissuppe sehr! Und genau so, schlicht und einfach und püriert :O) Da könnte ich sogar jetzt am Morgen ein Tässchen schlürfen ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia
    Danke für deine lieben Zeilen!
    Freue mich über deinen Besuch bei mir!
    Wünsche auch dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  3. Mmmhhh...Kürbissuppe. Ein wahrlicher Herbstklassiker. Gehört ganz klar zu meinen Lieblingsgerichten. Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Schritt
      Schön warst du heute da! Ich mag Kürbis suppe sehr gerne, geschmacklich kann man sie immer wieder verschieden machen!
      Schöne November Zeit wünscht dir Bea

      Löschen
  4. Liebe Bea
    Danke viel mal für dein Rezept, ich mag Kürpisupe sehr und hatte auch schon verschieden lecker selbstgemachte
    probiert, einmal sogar mit einem schuss Wyski oder Coniak, ich weis es nicht mehr so genau. Das war bei einer ehenmaligen
    Arbeitskolegin. Selber habe ich es noch nicht probiert, da es wohl eher mein Mann und ich essen werden. Aber wer weis, vielleicht wag
    ich es mal und probiere gleich dein Rezept aus,es schöns Tägli und lbg Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ruth
    Freue mich von dir zuhören..
    Probiere es einmal aus, die Gewürze je nach lust und Laune ergeben immer wieder ein anderes Aroma.
    Sei lieb gegrüsst von Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...