Montag, 25. August 2014

Ich backe..


Dies wäre eine Idee falls noch jemand Kirschen in Haus oder Garten hat...

Frische Kirschen oder eingemachte ohne Steine

Die Kirschen gehen gut mit einer Nadel zum entsteinen, oder wer hat, mit der Maschine.

Ich brauche einen Kuchenteig,

 Eier, Rahm, oder Milch, gemahlene Nüsse für den Boden

 je nach Geschmack Zucker


Den Kuchen Boden mit gemahlenen Nüssen bestreuen. 

Die Kirschen verlieren viel Saft


Den Guss vorbereiten


Über die Kirschen verteilen


Backen bei 220 C ca. 25 bis 30 Minuten



Da ich den Kirschen Kuchen gerne Frisch mag, stelle ich immer die Portion zu die an einem Tag gegessen wird! 

Liebe Grüsse zum Wochenanfang sendet dir Bea


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Bea,
    Dein Kirschkuchen sieht so lecker und saftig aus!
    Ich habe mir auch extra kleine Backformen gekauft, da normal große Kuchen für 2 Leute viel zu viel sind und frisch ist er einfach am besten!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia
    Herzliche Dank fürs vorbeischauen, dir wünsche ich einen schönen Montag!

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmmm! Leider muss ich die Kirschen immer kaufen, dann nehme ich die aus dem TKRegal, das geht schneller ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yase
      Aus dem TK geht auch gut, diesmal gab es frische..
      Schöner Tag wünscht dir Bea

      Löschen
  4. Auf Pappteller gebacken - das geht? Kuchen sieht lecker aus.
    LG - Manna aus Norddeutschland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Tag Manna
      Das sind wegwerk Kuchenformen die kann man hier so kaufen.Seit ich nicht mehr so grosse Kuchen brauche habe ich immer wieder so einer im Haus.
      Schöner Tag wünscht dir Bea

      Löschen
  5. Hallo,
    Kirschkuchen geht immer.
    Ich wundere mich auch gerade über die pappteller.

    Lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva
      Dies ist ein gekaufter Kuchenteig den es schon so gibt, ich habe jetzt immer so einer im Haus.
      Schöner Tag wünscht dir Bea

      Löschen
  6. Liebe Bea,

    das sieht einladend und köstlich aus.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth
    Dankeschön!
    Freundliche Grüsse auch an dich, Bea

    AntwortenLöschen
  8. "Chrisi-Flade" - so heisst es bei uns - gehört zu unseren absoluten Lieblingsspeisen. Und diese kleinen Kuchenteige finde ich sehr praktisch, wenn der Haushalt auf zwei Personen "geschrumpft" ist! Sieht gluschrig aus!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  9. Hoi Rita
    Schön hast du bei mir vorbei geschaut. Die Kuchenteige im kleinen runden habe ich erst kürzlich entdeckt und finde es wirklich
    praktisch.
    Liebi Grüessli vo de Bea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bea, vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem neuen Blog, der ja erst einer werden soll!
    Dein Blog gefällt mir gut und ich trage mich mal gleich als Leserin ein!
    Wäre schön, wenn wir demnächst öfter voneinander hören!
    Ganz liebe Grüße
    Gardiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gardiana
      Freue mich von dir zuhören und das du auf meinen Blog gefunden hast!

      Ich habe mich bei dir bei Google plus eingetragen so dass ich auf dem laufenden bin!
      Liebe Grüsse sendet Bea

      Löschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...