Mittwoch, 4. Juni 2014

Red Rocks

SEDONA 










In Sedona 

gab es Waldbrände 

es roch sehr stark und die schöne Stadt war unter einer Nebeldecke.








Kommentare:

  1. Liebe Bea,

    EINDRUCKSVOLL UND AUSDRUCKSVOLL!

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elisabeth
    Danke das du vorbei geschaut hast!
    Es grüesst dich Bea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea,
    wieder fantastische Fotos. Die Kakteen sind schon beeindruckend.
    Ich liebe sie, diese stacheligen Gesellen.
    Einen sonnigen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Irmi
    Die Kakteen haben mich auch fasziniert, vor allem dass sie wirklich ohne Wasser auskommen,ich habe meinen Zimmer Kakteen doch immer zu viel Wasser gegeben darum sind sie verfault.
    Schöne, liebe grüsse sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bea
    Tolle Bilder hast du da,ich war ja nie da, aber durfte durch deine Bilder etwas
    davon haben,danke,lbg Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruth
      Dies freut mich dass ich dein Herz mit meinen Bilder erfreuen konnte.
      Herzlich grüsst dich Bea

      Löschen
  6. Liebe Bea,
    wundervolle und faszinierende Bilder!
    Eine Opuntie ( Ohrenkaktus ) hatte ich mal im Garten, in einem Topf, der wurde fast 2 m hoch ..... irgendwann ist er dann aber leider abgebrochen, trotz vieler Stützen ....
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hoi Claudia
    Das du gleich noch den Namen des Kaktus weisst,finde ich Super.Ich denke bei uns regnet es zu viel für einen solchen Kaktus, meine gehen nämlich immer ein.
    Grüsschen von Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...