Mittwoch, 25. Juni 2014

Die Geschichte mit Bob geht weiter ...

Das 1.Buch habe ich gelesen,nun ist die Fortsetzung da! Das 2.Buch wurde ebenfalls gleich wieder verschlungen,da ich am liebsten Lebensgeschichten lese!

2.Buch



James erzählt die wunderbare Geschichte der Freundschaft zwischen Ihm und seinem Kater, er wurde mit Bob der Streuner zum Welt  Bestseller. in seinem neuen 2.Buch erzählt James,wie Bob ihm in harten Zeiten und selbst in lebensgefährlichen Situationen immer wieder den Weg weist.
Seit Bob da ist,hat sich mein Leben sehr verändert.Ich war ein obdachloser Strassen Musiker ohne Perspektive und ohne eine Idee,was ich aus meinem Leben machen sollte.
Nun stehe ich wieder mit zwei Beinen auf der Erde,ich habe die Vergangenheit hinter mir gelassen,aber ich weiss nicht,was die Zukunft bringen wird.
Ich brauche wohl immer noch Unterstützung,um auf meinem Weg zu bleiben.
Zum Glück steht mir Bob mit seiner Freundschaft  und seiner Klugheit zur Seite.

Dieses Buch ist wieder mit so viel Liebe um hüllt,obwohl es James nicht immer so gut ging, ist Bob immer an seiner Seite geblieben. 

DAS BUCH IST IN DEINER BUCHHANDLUNG ERHÄLTLICH !


Begrüssen möchte ich Herzlich die RITA auf meinem Blog.

 Sei Willkommen und nimm Platz !www.linth-lady.blogspot.ch

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Bea,
    danke für die schöne Buchvorstellung! Ich habs mir auch meine Wunschliste notiert ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia
    Dies freut mich, das du dir das Buch gleich auf die Wunschliste tust!
    Schöner Tag wünsche ich auch dir heute!

    AntwortenLöschen
  3. jaaaaaa liebe bea und ich danke dir für die bilder dafür.

    das erste buch habe ich gelesen und das 2. auf der heimfahrt im auto von polen. ein klasse buch und auch eine tolle katze.
    bilder hatte ich noch keine gesehen. vielen dank dafür ich habe den 2. teil auch sehr gerne gelesen.
    ein Muß für jeden katzenbesitzer.

    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva
    Dies freut mich von dir zu hören.. Das du das Buch im Auto lesen konntest,puh da würde es mir schlecht !
    Für jeden Katzenliebhaber ist das Buch ein Gedicht !
    Schöner Tag wünsche ich dir heute von Bea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea,

    du gibst uns immer gute Tipps.
    Dafür danke ich dir herzlich.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Guten Tag Elisabeth
    Dies freut mich dass dir meine Buchvorstellung gefällt!
    Ein schöner Sommertag wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  7. Coul, eine Katze die da ein guter Freund ist, hat etwas, unsere 2 Katzen sind uns
    auch ans Herz gewachsen, leider mussten wir das Männchen letzes Jahr einschläfern lassen.
    Er hiess Benji, Er wollte immer zwischen mir und meinem Mann sein Platz am Abend haben. Dabei
    machte Er immer eine eine extra runde um den Salontisch und wartete bis wir , so auseinander sassen, dass
    ER,DER KÖNIG, des Hauses seinen Platz hatte :-), lustig seiner Eigenheiten die er doch hatte. Nun haben wir noch das
    Weibchen ,Mimi, 18 Jährig, sie läuft aber immer noch ganz elgant, eben eine DAME, manchmal doch wagelig,ist ja schon im hohen Alter.
    Eine richtige Gourme, geniesserin, wärend Benji meistens innert 5 Min fertig war, konnte sie das Fressen in mehrere Zeitabständen
    in Ruhe verschlingen. Hat sie Heute noch so :-). Die Katzen spühren auch, wenn es einem nicht gut geht, dann kommen sie einem
    immer gerne besuchen und es gibt liebes küsschen ,lbg Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Ruth
    schön deine Geschichte, es hat mich sofort berührt wie du das so geschrieben hast.
    Wünsche dir noch viele freudige Tage mit deinem Büsi.
    Alles Liebe schickt dir Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...