Montag, 5. Mai 2014

Muttertag ist im Mai...

       


    Ein verwöhn Dessert nicht nur für Mamis ...



                 Erdbeer - Quark - Mousse

Für 4 Schalen brauchst du ...

200 g Erdbeeren,gerüstet,in Stücke geschnitten

4 Esslöffel Zucker

1 Teelöffel Vanillezucker

 200 g Quark (Topfen)

3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht

1,5 dl Sahne,steif geschlagen

  • Einige Erdbeeren,in Spalten geschnitten,und roter Dekozucker zum Garnieren.


  1. Erdbeeren mit dem Zucker,Vanillezucker und dem Quark pürieren. 
  2. Die gut ausgedrückte Gelatine im warmen Wasserbad auflösen.2 Esslöffel Erdbeermasse darin verrühren,unter ständigem Rühren zur restlichen Masse geben,zugedeckt kühl stellen,bis die Masse am rand fest ist.Glatt rühren,Sahne sorgfältig darunterziehen.In einen Spritzsack füllen und in Schalen spritzen.   
 30 - 60 Minuten kühl stellen und fest werden lassen. Vor dem servieren garnieren mit den Erdbeeren und dem Dekozucker.

INFO: Zubereitungszeit ca.30 Minuten
      Kühl stellen ca.2 Stunden

Schwierigkeit: leicht    

Alles Liebe wünscht Dir 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Bea,
    ein leckeres Dessert! Ich liebe Erdbeeren!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Claudia
      Ich freue mich das du heute bei mir auf besuch warst,ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
      Alles Liebe von Bea

      Löschen
  2. Liebe Bea,

    köstlich!

    Alles Liebe
    Elisabeth


    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth
    Danke für deinen Besuch bei mir!
    Schöner Start in die neue Woche wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo BeaMama
    Das Desser sieht ja fein aus, werde es bei Gelegenheit
    aus probieren, am Muttertag werde ich selber ausgeführt, muss mal nicht kochen :-)
    Gruss Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruth
      Schön warst du heute hier...
      Schöner Abend wünscht dir Bea

      Löschen
  5. Liebe Bea!

    Sehr lecker! Da bekommt man direkt Appetit!

    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Hallo Trix
      Schön hast du es geschafft bei mir vorbeizuschauen.
      Herzlich Willkommen auf meinem Blog !
      Sei lieb gegrüsst von Bea

      Löschen
  6. Liebe Bea, zunächst einmal DANKE für deinen lieben Besuch auf meinem Blog! ENDLICH schaffe ich es auch zu dir - und hab mich hier auch gleich eingetragen (und ein bisserl von deinem köstlichen Dessert genascht ;o)) MMMMMMMMMMMMMMMMMM, lecker!
    Alles Liebe und herzliche montägliche Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Traude
      Ich freue mich dass du Zeit hattest für einen besuch bei mir !
      Herzlich Willkommen auf meinem Blog !
      Sei lieb gegrüsst von Bea

      Löschen
  7. Hallo Bea,
    hört sich lecker an und wird bestimmt von mir nachgemacht.Danke für diese Köstlichkeit.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pippi
      Danke fürs vorbei schauen!
      Schöner Abend wünscht dir Bea

      Löschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...