Montag, 6. Januar 2014

ERDNUSS - CURRY



Zutaten für 2 Portionen


  • 200 g Hähnchenbrustfilet , in Streifen geschnitten
  • 200 g Kartoffeln , in Würfel geschnitten
  • 1     Zwiebel , fein gehackt
  • 1 Paprikaschote , in Würfel oder Längs geschnitten
  • 2 EL neutrales Öl
  • 2 EL Currypaste , oder Pulver gelb
  • 1 1/2 EL Erdnussbutter
  • 400 ml Kokosmilch , aus der Dose ( ungesüsst )
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 TL  abgeriebene Limmettenschale 
  • 1/2 Limette  den Saft
  • 50 g geröstete geriebene Erdnüsse
  • Koriander (Garnitur)














Zubereitung 

1 EL Öl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen.
Die Fleischstreifen  in den Wok geben,leicht salzen und anbraten.
Das Fleisch aus der Pfanne nehmen.
Das restliche Öl in den Wok geben und erhitzen,Zwiebeln darin andünsten.
Mit Kokosmilch ablöschen , Currypaste , Erdnussbutter ,Zucker ,Limettenschale einrühren.
Kartoffeln dazugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen bis sie gar sind.
Die Paprika hinzufügen und weitere 3 Minuten kochen. Zum Schluss das Fleisch wieder in den Wok geben und alles noch mal kurz aufkochen.
Mit Limettensaft abschmecken. 
Das Gericht mit frischen Koriander und gehackten Erdnüssen garnieren.
Dazu passt Basmati Reis..



Guter Start in die neue Woche 
 wünscht Dir Bea  

Kommentare:

  1. Das sieht aber lecker aus.
    Liebe Bea schau doch mal bei mir vorbei ! vielleicht hast Du Lust, bei der Christa" Montags" im Fokus Schwarz / Weiß, mit zu machen.
    Liebe Grüße Christa R...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa
      Danke für dein reinschauen,ich werde soeben gleich zu dir rüber kommen.
      Hab heute einen schönen Tag und liebe grüsse von Bea

      Löschen
  2. Liebe Bea,

    in gewohnter Schönheit.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisabeth
    Dankeschön, schöner Tag wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...