Montag, 30. September 2013

Zwetschgen - Marmelade


 Für 2 Gläser brauchst du:

500 g Zwetschgen
250 g Gelierzucker 2:1 



1 Spritzer Zitronensaft
4 Tropfen Bittermandel Aroma
1 Messerspitze Gewürznelken - pulver
1 Messerspitze Zimt - pulver

Zwetschgen waschen,gut abtropfen lassen,halbieren und entkernen.
Mit dem Zauberstab pürieren.

Mit dem Gelierzucker und den übrigen Zutaten in einen Topf geben und aufkochen lassen.Unter ständigem Rühren 3 min.sprudelnd köcheln lassen.

Dann sofort in Gläser abfüllen,fest verschliessen und für 5 min.auf den Kopf - Deckel stellen.

Diese Marmelade eignet sich auch zum backen in der Adventszeit natürlich auch als Brotaufstrich.











HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM BLOGG


ANDREA & Sonja Zimmer



















Kommentare:

  1. Lecker, könnte ich jetzt für mein FrühstücksBrötchen gebrauchen. ;)
    Einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea,

    köstlich wie immer.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea,das Rezept were ich sofort versuchen. Ich habe früher Pflaumenmus
    gekocht,. Das ging über Stunden. Aber diese Marmelade geht schnell und sieht
    so lecker aus.
    Einen angenehmen Wochenanfang wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Irmi,die Marmelade ist wirklich gut,ich konnte 5 Gläser machen und habe ein Schälchen gefüllt und sie ist schon fasst weg geputzt.Viel Spass und alles Liebe! Bea

    AntwortenLöschen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...