Montag, 27. Mai 2013

Familientisch ...


     Überbackene Pfannkuchen



                Für 4 Personen


1 Ofenfeste Form von 2,5 L Inhalt


             Butter für die Form


Pfannkuchen:

200 g Mehl
1/2 TL.Salz
3 Eier
4 dl.Milch
2 EL Butter  flüssig

Füllung:

400 g Quark
3 Eigelb
4 - 6 El.Zucker
50 gr gemahlene geschälte Mandeln
6 EL.Rosinen,nach Belieben
1 abgeriebene Zitrone  Schale

Apfel - Birnen - Ragout:
je 2 Aepfel  und Birnen,gerüstet,gewürfelt
2 EL Zucker
1 TL Zitronensaft
1 dl Apfelsaft

Guss:

2,5 dl Sahne
3 EL Zucker
Mandelblättchen

  1. Pfannkuchen : Mehl und Salz mischen,eine Mulde formen.Eier mit Milch und Butter verrühren,dazu giessen,zu einem Teig rühren.Zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.
  2. Füllung:Alle Zutaten mischen.
  3. Ragout:Aepfel und Birnen würfel mit Zucker und Zitronen - Apfelsaft zugedeckt knapp weich kochen.
  4. Aus dem Teig portionenweise 8 bis 10 Pfannkuchen in Butter backen,mit Füllung bestreichen,aufrollen und in die vorbereitete Form legen.Sahne 
  5. darüber giessen,mit Zucker  und Mandelblättchen bestreuen.
  6. In der Mitte des auf 180 c vorgeheizten Ofens 15 bis 20 Minuten gratinieren.Mit dem Apfel-Birnen-Ragout servieren.
Infos: Zubereitungszeit ist ca.1 Stunde
Quellen lassen ca.30 Minuten    

Ein guten Appetit wünscht dir,
    Bea          

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ICH FREUE MICH VON DIR ZU LESEN ...